Das Wedeler Stadtarchiv

"Zukunft braucht Herkunft" ist das Motto des Stadtarchivs und schlägt die Brücke zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Das Stadtarchiv Wedel wird hauptamtlich geleitet. Es dient der Forschung und Bildung und ermöglicht allen Interessierten die Auseinandersetzung mit Geschichte, Kultur und Politik. Diese sind herzlich eingeladen in alten Dokumenten, Zeitungen oder Fotos die Vergangenheit zu ergründen. Das Stadtarchiv gibt gerne Auskünfte bei stadtgeschichtlichen Fragen, es sind Unterlagen der Stadt Wedel (seit 1602), der Gemeinden Schulau (seit 1786) und Spitzerdorf (seit 1627) zu finden.

Das Stadtarchiv ist Teil der Stadtverwaltung. Eine Aufgabe ist es, in der Verwaltung produziertes Schriftgut zu übernehmen, zu bewerten, zu sichern und für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Dadurch wird Verwaltungshandeln transparent und nachvollziehbar dokumentiert. Neben diesen Archivalien werden Unterlagen aus dem fassettenreichen Kultur- und Vereinsleben aus Wedel gesammelt.

Gebühren

Mündliche Auskünfte des Stadtarchivs sind kostenfrei.
Bei umfangreichen Archivauskünfte, die auch nicht im öffentlichen Interesse sind, können Gebühren anfallen.

Öffnungszeiten

Montag8.30 -13.00 Uhr
Dienstag8.30 -13.00 Uhr
Mittwoch8.30 -13.00 Uhr
Donnerstag10.00 -12.30 Uhr
13.30 -18.00 Uhr
Freitag8.00 -12.00 Uhr

Rufen Sie bitte vorher an !

Weiterführende Links

Ihre Ansprechpartnerin:
Anke Rannegger

Mit freundlicher Unterstützung von...